Zucchini-Schiffchen mit Reis

Abendessen

unter 45 Minuten

Du liebst die Würzigkeit in Gerichten, aber kochst lieber ohne Knoblauch? Mit miree Frühlingskräuter zauberst du Rezepte mit milder Kräuternote und das ganz ohne Knoblauch.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Fruchtfleisch beiseite stellen. Zucchinihälften auf dem heißen Grill mit der Schnittfläche nach unten ca. 8 Minuten grillen, herunternehmen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten in kleine Stücke schneiden. Zucchini-Fruchtfleisch kleinschneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
  3. Reis abgießen, gut abtropfen und etwas abkühlen lassen. Tomaten, Petersilie, ZucchiniFruchtfleisch und 3 EL miree Frühlingskräuter ohne Knoblauch unter den Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Reis-Gemüse-Mischung in die Zucchinihälften füllen. Auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten garen. Auf Platten anrichten, restlichen miree Frühlingskräuter ohne Knoblauch dazu reichen und mit Petersilie garnieren.