Scharfe Bratwurst mit lauwarmen Gemüsesalat

Abendessen

über 60 Minuten

Rezepte werden für dich erst durch eine aromatische Kräuternote perfekt? Dann ist miree Französische Kräuter dein Frischkäse: luftig-locker und besonders würzig auf Brot, als cremiger Dip zum Grillen oder als vielseitige Zutat beim Kochen.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Becher miree Französische Kräuter
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 200 g Kirschtomaten
  • 3 rote Zwiebeln
  • 8 scharf gewürzte Hackfleisch-Bratwürstchen
  • 1 TL getrocknete Kräuter der Provence
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Alu-Grillschale
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung

  1. Aubergine und Zucchini waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Tomaten waschen, trocken reiben. Zwiebeln schälen und in gröbere Spalten schneiden.
  2. Bratwürstchen auf dem heißen Grill 10–12 Minuten grillen. Vorbereitetes Gemüse in eine Aluschale geben, mit Kräutern der Provence würzen und mit Olivenöl beträufeln. Gemüse auf dem heißen Grill ca. 10 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und vorsichtig unter miree Französische Kräuter mischen. Mit Hilfe von 2 kleinen Löffeln aus der miree-Mischung Nockerln abstechen. Würstchen, Grillgemüse und mireeNockerln auf Tellern anrichten.