Puten-Schinken-Röllchen mit Frischkäsesauce

Abendessen

unter 15 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • Knoblauch
  • Für die Puten-Schinken-Röllchen:
  • 800g Putenmedaillons
  • Salz & Pfeffer
  • 100g Schwarzwälder Schinken
  • Für die Frischkäsesauce:
  • 200g Milch
  • 200g Crème fraîche
  • 150g miree Knoblauch
  • 1 Teelöffel Dijonsenf
  • Salz & Pfeffer
  • außerdem:
  • 250g Bandnundeln
  • frische Petersilie
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Putenmedaillons in 8−10 cm lange Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit einer Scheibe Schinken umwickeln. In eine große Auflaufform setzen.
  3. Miree Knoblauch, Crème fraîche, Milch und Senf gründlich verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über die Puten-Schinken-Röllchen geben und im vorgeheizten Backofen für etwa 40 Minuten garen.
  4. Derweil die Bandnudeln nach Packungsanleitung zubereiten und zusammen mit den Puten-Schinken-Röllchen mit frischer Petersilie bestreut servieren.