Mini Börek mit Rote Bete, Spinat und Walnüssen mit miree Meerrettich

Abendessen

unter 30 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • Meerrettich
  • 250g Spinat
  • eine rote Bete, vorgegart
  • eine handvoll Petersilie
  • Salz
  • 40g Walnüsse, fein gehackt
  • 40g miree Meerrettich
  • abgeriebene Schale von 1/2 Bio Zitrone
  • 5 Blätter Yufkteig (ca. 125g, aus dem Kühlregal)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ein Eigelb verquirlt
  • 2 Esslöffel Sesam
  • 2 Esslöffel Schwarzkümmel
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Den Spinat und die Petersilie waschen und von den Stielen zupfen. Zusammen in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken, gut ausdrücken und zusammen mit der roten Bete sehr fein hacken (alternativ kurz in den Mixer geben).
  2. In einer Schüssel mit den fein gehackten Walnüssen, miree Meerrettich, Zitronenabrieb und Salz vermengen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Teigblätter jeweils vierteln und mit Öl bepinseln. Die Füllung diagonal darauf verteilen.
  4. . Die seitlichen Ecken darüberschlagen und aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit dem Eigelb bepinseln und mit Sesam und Schwarzkümmel bestreuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Min. goldbraun backen. Auskühlen lassen.