Veggie Burger mit miree Creme

Abendessen

über 60 Minuten

Milde Schärfe von Meerrettich ist für dich der absolute Genuss? Dann verfeinere deine Rezepte mit miree mit frischem Meerrettich – schmeckt besonders lecker zu Fisch.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung

  1. Aubergine waschen, putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Käse in 4 Scheiben schneiden. Brötchen waagerecht halbieren. Auberginenscheiben, Brötchen und Käse unter mehrmaligem Wenden 8–12 Minuten auf dem heißen Grill garen.
  2. Inzwischen Röstzwiebeln zerkleinern und vorsichtig unter miree mit frischem Meerrettich rühren. Tomaten waschen, putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Jede Burgerhälfte mit miree mit frischem Meerrettich bestreichen. Untere Burgerhälfte mit Salat belegen. Darauf schichtweise Auberginen- und Tomatenscheiben legen. Mit je 1 Scheibe Käse abschließen. Nach Belieben mit Kresse garnieren. Obere Burgerhälften auflegen.