Orientalische Hackspieße mit Paprika-Chili-Dip

Abendessen

unter 30 Minuten

Deine Gerichte beeindrucken mit einem Hauch Schärfe? Entdecke miree Paprika-Chili als luftig-scharfen Helfer für feurige Dips und pikante Gerichte.

Zutaten für 1 Personen

  • 1 Becher miree Paprika-Chili
  • 1 kleine Zucchini
  • je 1 rote und gelbe Paprikaschote
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Esslöffel Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Ajwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste)
  • Salz
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • gemahlenes Chilipulver
  • 1/2 Packung Sakura-Kresse nach Belieben
  • 12 Holzspieße
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Holzspieße ca. 10 Minuten wässern. Zucchini putzen und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika halbieren, waschen. 1/4 der roten Paprika beiseitelegen, restliche Paprika in grobe Stücke schneiden.
  2. Hack, Paniermehl, Ei und Ajwar verkneten. Mit 1 TL Salz, 1/4 TL Kreuzkümmel und Chili würzen. Aus der Hackmasse 24 Frikadellen formen. Mit je 1/4 TL miree Paprika-Chili füllen. Je 2 Frikadellen und vorbereitetes Gemüse abwechselnd auf die gewässerten Holzspieße stecken.
  3. Spieße auf dem heißen Grill unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten garen. Beiseitegelegte Paprika in feine Würfel schneiden und vorsichtig unter das restliche miree Paprika-Chili rühren. Mit Hilfe eines Teelöffels miree Paprika-Chili zu Klößchen formen. Jeweils 3 Spieße mit miree Paprika-Chili auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Kresse bestreuen.