Pizza-Pops mit miree Paprika-Chili

Beilage

unter 15 Minuten

Deine Gerichte beeindrucken mit einem Hauch Schärfe? Entdecke miree Paprika-Chili als luftig-scharfen Helfer für feurige Dips und pikante Gerichte.

Zutaten für 2 Personen

  • Paprika-Chili
  • eine Packung Pizzateig (kühltheke, ca. 400g)
  • 200g miree Paprika-Chili
  • 100g rotes Pesto
  • 100g Salami, in Scheiben
  • 50g geriebener Pizzakäse
  • Oregano, getrocknet
  • Meersalz & grob gemahlenen Pfeffer
  • Stiele für die Pizza Pops
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Pizzateig entrollen und zuerst mit dem Pesto und anschliessend mit miree Paprika Chili bestreichen. Die Salamischeiben darauflegen, mit dem Käse bestreuen und von der langen Seite her eng aufrollen.
  2. Die Pizzateigrolle mit einem scharfen Messer in 2-2,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen und im Backofen 15-20 Minuten goldbraun backen.
  3. Die Stiele in die noch warmen Pizza-Pops stecken, abkühlen lassen und zum Mitnehmen verpacken.