Gefüllte Feigen mit miree

Dessert

unter 15 Minuten

Du kochst gern mit Power? Dann ist miree mit frischem Knoblauch dein idealer Begleiter: damit zauberst du Gerichte und Dips mit intensiv-aromatischer Knoblauchnote.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Feigen waschen, trocken tupfen, putzen und halbieren.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen und über einem heißen Wasserbad auflösen. 1 EL miree mit frischem Knoblauch dazugeben und mit der Gelatine verrühren. Restlichen miree und etwas Currypulver unterrühren.
  3. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln. Käsecreme als Tuffs auf die Feigen spritzen und mit Melisse verzieren.