Champignon-Schlemmerschnitte_mit_Cabanossi

miree Champignon-Schnitte

Abendessen

unter 30 Minuten

Du kochst gern mit Power? Dann ist miree mit frischem Knoblauch dein idealer Begleiter: damit zauberst du Gerichte und Dips mit intensiv-aromatischer Knoblauchnote.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Becher miree mit frischem Knoblauch
  • 4 Scheiben Krustenbrot (à ca. 75 g)
  • 300 g Champignons
  • 200 g Cabanossi Wurst
  • 50 g mittelalter Goudakäse
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Schmand
  • 2 Esslöffel Milch
  • 4-6 Stiele Thymian
  • 1 Esslöffel Öl
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Pilze säubern, putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Cabanossi längs vierteln und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Käse raspeln. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen abstreifen und grob hacken. Übrigen Thymian grob zerzupfen.
  2. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze darin ca. 5 Minuten braten, dann Zwiebel und Cabanossi zugeben. Weitere 2–3 Minuten braten, dann in eine Schüssel geben. Gehackten Thymian zufügen. Frischkäse, Schmand und Milch unterrühren.
  3. Pilzmischung auf die Brotscheiben verteilen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 4–6 Minuten goldbraun überbacken. Aus dem Ofen nehmen, mit übrigem Thymian garnieren und sofort anrichten.