Mediterrane Crêpes mit Pute

Mediterrane Crêpes mit Pute

Abendessen

unter 30 Minuten

Du liebst die Würzigkeit in Gerichten, aber kochst lieber ohne Knoblauch? Mit miree Frühlingskräuter zauberst du Rezepte mit milder Kräuternote und das ganz ohne Knoblauch.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Becher miree Frühlings-Kräuter ohne Knoblauch
  • 250 g geräucherte Putenbrust in dünnen Scheiben
  • 1 Beet Gartenkresse
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 75 ml Mineralwasser
  • Holzspießchen
  • 1 Teelöffel Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Für den Teig Eier, Mehl, Milch, Mineralwasser und Salz verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen Kresse vom Beet schneiden und ca. 3/4 der Kresse unter den Frischkäse rühren. Öl portionsweise in einer mittelgroßen Pfanne erhitzen und darin aus dem Teig nacheinander unter Wenden 4 Crêpes backen.
  3. Crêpes mit Frischkäse bestreichen und mit Aufschnitt belegen. Crêpes aufrollen und in je 5–6 Scheiben schneiden. Scheiben mit Holzspießchen fest stecken. Röllchen anrichten, mit der restlichen Kresse garnieren und mit Pfeffer bestreuen.