Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Schaschlik-Spieße mit Karamellisierte Zwiebeln-Dip

Schaschlik-Spieße mit Karamellisierte Zwiebeln-Dip

  • Gericht: Abendessen, Beilage, Jeden Tag, Vorspeise, Picknick, Party, Hauptgericht, Grillen
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 10 Minuten
  • Zubereitungszeit (gesamt): 25 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Portion: 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Schweineschnitzel am Stück
  • 2 Becher miree Karamellisierte Zwiebeln
  • 6 Scheibe Frühstücksspeck
  • 1 kleine rote Paprikaschote
  • 1 kleine grüne Paprikaschote
  • 2 rote Zwiebeln
  • 12 Holz-Spieße
  • 3-4 EL Öl

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Paprika halbieren, putzen und waschen. Grüne und 1/2 rote Paprikaschote für den Spieß in größere Stücke schneiden. Übrige Paprikahälfte in sehr kleine Würfel  schneiden. Speckscheiben jeweils in 3 Stücke schneiden.

Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleisch, Paprikastücke, Zwiebelspalten und Speck auf 12 Spieße stecken. Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Fleischspieße darin portionsweise unter Wenden 5–6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm halten. Paprikawürfel locker unter den Frischkäse heben. Spieße auf einer Platte anrichten. Karamellisierte Zwiebeln-Dip dazu reichen.