Diese Website möchte (neben technisch notwendigen Cookies) auch andere Cookies nutzen. Datenschutzerklärung

Kartoffeltaschen mit Frischkäse-Dip

Rezept von Andrea, Autorin bei Zimtkeks und Apfeltarte

Blog ansehen
Andrea : Zimtkeks und Apfeltarte Kartoffeltaschen mit Frischkäse-Dip

Andreas große Leidenschaft: Kochen und besonders liebevoll zubereitete Backrezepte, dicht gefolgt von Taschen und Schuhen.

  • Gericht: Abendessen, Hauptgericht, Blogger
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Koch-/Backzeit: 30 Minuten
  • Zubereitungszeit (gesamt): 50 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Portion: 10 Personen

Zutaten

Für die Kartoffeltaschen
Für den Dip

Zubereitung

Kartoffeln in einem Topf mit Wasser gar kochen, abschütten, abschrecken und die Kartoffeln abkühlen lassen (am besten am Vortag kochen). Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel pressen.

Ein Eigelb dazugeben und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Nach und nach die Speisestärke dazukneten, bis der Teig die nötige Festigkeit erhält. Abhängig von der Feuchtigkeit der Kartoffeln etwas mehr oder weniger Speisestärke nehmen.

Dip aus Schmand, miree mit frischem Meerrettich und Gewürzen anrühren und kalt stellen.

Pfanne erhitzen und das Öl ca. 1 cm hoch einfüllen. Für eine Tasche einen gut gehäuften EL vom Kartoffelteig abstechen. Die Hände nass machen, den Teig in der Handfläche platt drücken und 1 TL vom miree mit frischem Meerrettich darauf geben. Nun vorsichtig den Teig rund um den miree Frischkäse drücken. Die geformte Kartoffeltasche in das heiße Fett geben. Auf beiden Seiten jeweils ca. 2 Minuten goldbraun backen, aus dem Fett nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Auf einem Teller Lachs und Salatbett richten, Kartoffeltaschen darauf geben und mit dem Frischkäse-Dip servieren.