Gefüllte Hähnchenbrust

Abendessen

über 60 Minuten

Rezepte werden für dich erst durch eine aromatische Kräuternote perfekt? Dann ist miree Französische Kräuter dein Frischkäse: luftig-locker und besonders würzig auf Brot, als cremiger Dip zum Grillen oder als vielseitige Zutat beim Kochen.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Becher miree Französische Kräuter
  • 75 g getrocknete Soft-Aprikosen
  • 4 Hähnchenfilets
  • 50 g zimmerwarme Butter
  • 1 Msp. Curry
  • 1/2 Baguettebrot
  • Pflücksalat
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Alu-Grillschale
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung

  1. Für die Füllung: Aprikosen in feine Stücke schneiden und vorsichtig unter miree Frischkäse französische Kräuter rühren.
  2. Für die Hähnchenbrust: Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In jedes Hähnchenfilet waagerecht eine Tasche schneiden und mit einem Teil der miree-Mischung füllen. Gefüllte Hähnchenbrust auf dem heißen Grill unter mehrmaligem Wenden 10–14 Minuten garen. Inzwischen Butter und Curry mischen. Baguette mehrmals schräg einschneiden. Currybutter darin verteilen. Baguette in eine Grillschale legen und auf dem heißen Grill ca. 8 Minuten grillen.
  3. Für den Salat: Salat waschen und gut abtropfen lassen. Für die Vinaigrette Essig, Honig und Senf verrühren. Nach und nach Olivenöl unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vinaigrette über den Salat geben. Mit Hilfe von 2 kleinen Löffeln aus der restlichen miree-Mischung Nockerln abstechen. Baguette vom Grill nehmen und in Scheiben schneiden. Je 1 gefüllte Hähnchenbrust mit Frischkäse auf einem Teller anrichten, dazu einige Baguettescheiben und Salat. Mit miree-Nockerln garnieren.