Lachsfilet in Orangensauce

Frischer Lachs in pikanter Orangensoße

Abendessen

unter 30 Minuten

Du könntest Lachs täglich essen, aber manchmal muss es schnell gehen? miree mit feinem Lachs hast du immer zur Hand für luftig-lockeren Spontangenuss. Besonders lecker auf Nudeln!

Zutaten für 2 Personen

  • Becher miree mit feinem Lachs
  • 1 Orange
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 Teelöffel Akazienhonig
  • 2 Lachsfilets
  • Salz
  • zerstoßener grüner Pfeffer
  • Zitronenmelisse-Blättchen
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Orange waschen, die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Dann die restliche Schale bis aufs Fruchtfleisch abschneiden und die Filets auslösen.
  2. miree mit feinem Lachs mit dem Orangensaft verrühren, mit dem Honig und den Gewürzen abschmecken.
  3. Lachsfilets in eine gefettete, flache Auflaufform legen und die Sauce und die Orangenschalenstreifen darauf verteilen.
  4. Die Form bei 180 °C für etwa 15 Minuten auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Backofen geben.
  5. Mit Orangenfilets und Zitronenmelisse-Blättchen servieren.

Tipp: Als Beilagen eignen sich Basmatireis oder grüne Tagliatelle