Bunte Knusper-Puffer mit miree Wasabi-Dip

Abendessen

unter 45 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Becher miree Wasabi
  • 1 (ca. 350 g) Rote Bete
  • 1 (ca. 350 g) Süßkartoffel
  • 1 (ca. 250 g) Zucchini
  • 30 g Blattspinat
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Ei
  • 225 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Esslöffel Öl
  • 2 Lauchzwiebeln
Zutaten kopieren Kopiert!

Zubereitung:

  1. Rote Bete und die Süßkartoffeln schälen. Zucchini waschen. Gemüse raspeln und jeweils in eine Schüssel geben. Spinat waschen, fein hacken und zur Zucchini geben. Zwiebel schälen und fein würfeln. Jeweils 1/3 zu jedem Gemüse geben und mit 1 Ei und 75 g Mehl vermengen. Jede Puffermasse mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Etwa 2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Aus jeder Puffermasse 6 kleine Puffer formen und in die Pfanne setzen. Auf beiden Seiten jeweils 4-5 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Lauchzwiebeln abbrausen und in feine Ringe schneiden. Die Puffer bunt auf Tellern anrichten und darauf miree Wasabi in kleinen Nocken setzen. Mit Lauchzwiebeln bestreuen und mit Pfeffer übermahlt servieren.